Gästebucharchiv 

vom 28.06.1999 bis 28.07.2006

Anmerkung: die Darstellungsweisen und zeitliche Reihefolgen der Einträge sind unterschiedlich, da diese von verschiedenen Gästebuchvarianten anderer Provider stammen.

Rainer Konen

Rainer-Konen@web.de| Hallo supper Homepage und tolle Berichte. Ich bin auf der Suche nach Leuten die Osteogenesis Imperfekta (Glasknochen) haben. Bin selbst betroffen und Tauche seit 6Jahren, über 250 TG süßwasser und salzwasser und es bekommt mir supper. Über antworten würde ich mich freuen.|http://|21.11.2005 - 15:04|

Anne

Hallo zusammen, eine schöne Seite habt ihr da ins Netz gestellt. Wollte mich hier einfach mal verewigen. Besucht doch auch mal unsere Seite:  Handicap-Love.de - die seriöse Singlebörse für Menschen mit Behinderungen.   Viele Grüße  eure Anne  http://www.handicap-love.de|http://www.handicap-love.de|05.01.2006 - 19:22|

Tom

tombusch@gmx.de|hallo, bin auf dieses Seite gestossen, weil ich mal wieder gegooglet habe um mehr infos zum Behinderten tauchen suchte. Warum? wir eröffnen demnächst in Berlin ein Tauchkomunikationscenter mit dem kursangebot auch für Behinderte. Deine Seite zeigt mir, das unser konzept richtig ist und wir mit unserem Beruf auch wirklich helfen können und das obwohl ich unter anderem ein PADI Tauchlehrer bin(put another dollar in..:-))Mach weiter und 'dreh am reifen', damit auch noch andere zu diesem Sport einen Zugang finden|http://www.tombusch.de|13.01.2006 - 09:45|

Frank

frank@xtaucher.de|Hallo Uwe, so da bin ich - Wie versprochen habe ich mir mal Deine Homepage angeschaut und durchgelesen. Ist Dir wirklich prima gelungen und es macht viel Spaß zu lesen was Du schon so alles "angestellt" und gesehen hast. Ich denke wir werden vielleicht auch noch das eine oder andere Unterwassererlebnis zusammen haben... In diesem Sinne und bis bald Viele Grüße Frank|http://www.xtaucher.de|05.03.2006 - 00:11|

Martina Marion

Ba.Martina@gmx.de|Hallo Uwe !  Eine sehr interessante Seite.Ich habe mich hier schon oft verloren auf Deiner virtuellen Unterwasserseite.Ganz große Klasse.  Dir und Deinen Mittauchern immer Gut Luft und weiterhin viel Spaß bei Eurern Sport und vieleicht Erforschung der Unterwasserwelt.|http://www.mb63.beep.de|21.03.2006 - 17:28|

Stephan

stephan-beer@t-online.de|Hallo  es ist schon beeindruckend was Du schon alles anstellst-aber ich glaube das das bei mir nicht geht-ich hatte einen Hirnschlag vor 5Jahren erleiden müssen und seitdem plage ich mich mit einer Halbseitenlähmung darum.wenn Du magst besuche mich doch mal auf meiner Hp-dort findest du u.a mein Hirnschlag und wie ich mich wieder ins Leben zurückkämpfte.  Vielleicht bis bald   Schöne Grüsse aus dem Odenwald sendet Stephan|http://www.stephan-beer.homepage.t-online.de/|05.04.2006 - 14:37|

Saher

sandra@saher-sea-diver.com| Hallo nach Deutschland, wir würden uns gerne bei euch Vorstellen. Ab Oktober 2006 kommt die Kattegat nach Ägypten ins Rote Meer.     Wir, das sind Sandra und Saher organisieren und veranstalten Tauchreisen für Handicap Taucher. Vielleicht haben wir ja euer Interesse geweckt. Über eine Email würden wir uns sehr freuen... Unsere Philosophie Als wir beschlossen, unser Schiff zu modernisieren standen zunächst im Vordergrund größere und komfortablere Kabinen einzubauen. Lokalisiert hier in der Universitätsstadt Heidelberg und in unmittelbarer Nähe zur Rehabilitationsklinik in Neckargemünd, eine der größten in Deutschland, hatten wir selbstverständlich immer Kontakt mit Menschen mit eingeschränkten Körperfunktionen. Als wir dann die Idee bekamen, den Umbau so zu gestalten, dass auch z.B. Rollstuhlfahrer unser Schiff nutzen sollten, wurden wir von so vielen unterschiedlichen Stellen ermutigt, dies zu tun. Allerdings gab es auch Skepsis hinsichtlich der hohen Kosten und von technischer Seite, dass es schwierig sei, ein 22-Meter-Schiff wirklich barrierefrei zu konzipieren. Als wir dann bei einer Recherche herausfinden müssen, dass zumindest im Mittelmeer noch kein Schiff bekannt war, welches wirklich behindertengerecht ist, war unser Wille und Hartnäckigkeit erwacht, etwas wirklich Neues anzugehen. So wurde trotz der hohen Kosten der Entschluss gefasst, diese Lücke zu schließen und wir haben dies nach zwei Jahren Bauzeit, so glauben wir, auch wirklich realisieren können.  Da wir selbst viel Sport betreiben und einige unserer Mitglieder begeisterte Taucher sind und wissen, dass ein Kontakt zum Meer am besten stattfindet, wenn man darauf oder drin ist, war es nicht mehr weit bis hin zu der Idee auch Sport- und Tauchreisen für Rollstuhlfahrer oder Reisen für Familien mit behinderten Mitgliedern auf der Kattegat anzubieten.  Darüber hinaus war es für uns sehr wichtig, bei allen Umbauten wert auf große Qualität zu legen. Der so gestaltete Umbau bringt im Gegensatz zu anderen Schiffen unter Deck für alle Gäste eine große Bewegungsfreiheit. Die Kattegat fährt unter Deutscher Flagge und wurde 1938 in Norddeutschland gebaut. Sie war damals als Eignerschiff der Werft Gustav Behrens in Hamburg für den rauen Einsatz in der Nordsee und zum Fischereieinsatz um Grönland entwickelt worden. Hierbei war sie bis zu zwei Monate ununterbrochen im Einsatz und hat deshalb eine Reichweite von 20.000 km.  Sie ist uneingeschränkt hochseetauglich und sie fühlen sich bei jedem Wetter sicher an Bord. Ausgestattet mit modernsten Navigations- und Kommunikationsgeräten, Radargerät, Autopilot, Sonargerät, 3 x GPS-Satellitennavigation, davon zwei computergestützt, 2 x UKW Küstenfunk, großes 20 Watt GSM-Mobilfunkgerät und vieles mehr.  Technische Daten:   Länge:  22 m   Breite:  6 m   Tiefgang:   3,20 m   Antrieb:  200 PS   Generatoren:  2 mit zusammen 40 KVA   Spannung:  12/24/220/380V   Verdrängung:  120 BRT   Geschwindigkeit:  8,5 Knoten   Süßwasser:  5.000 Liter   Treibstoff:  12.000 Liter   Doppelkabinen:  3   Einzelkojen:  3    Die Kattegat wurde von 2002 bis 2004 komplett restauriert und erhielt ebenfalls einen völlig neuen Innenausbau. Eine große 2-Bett-Kabine, zwei geräumige 2+1-Bett Kabinen für Familien sowie drei Einzelkojen garantieren einen ruhigen Schlaf. Darüber hinaus sind sie voll klimatisiert. Vier Toiletten und ein großes Bad mit Dusche sorgen für einen reibungslosen Ablauf wichtiger Geschäfte.   Kulinarisch können wir sie durch zwei Küchen (eine davon an Deck) mit modernsten Geräten von Gaggenau und Küppersbusch sicherlich erstklassig bedienen, oder sie können auch selber mal "zaubern";. Insgesamt vier große Kühlschränke sorgen für frische Lebensmittel und immer eiskalte Getränke.  Unsere Tauchgäste werden die zwei Kompressoren mit jeweils 210 und 240 ltr./min zu schätzen wissen. Beide sind schallisoliert und verfügen zusammen über die neuste Luftaufbereitung der bekannten Firma Bauer. Die Transfers zu den Tauchspots oder für Landgänge werden durch den Einsatz zweier Beiboote reibungslos gewährleistet. Alles Gute, bis bald  Sandra, Saher und Team  www.saher-sea-diver.com |http://www.saher-sea-diver.com|20.06.2006 - 09:07|

Gerd

GRVDV@arcor.de|Pressemitteilung Grafik   www.Jetzt-Melden.de ist online - New Media Games startet erste Kommunikationszentrale für behinderte und nicht behinderte Menschen (Düsseldorf, Juli 2006) Kontakte online knüpfen, Freizeitpartner oder eine Reisebegleitung finden, Freundschaften schließen oder mehr: Jetzt-Melden.de ist die erste kostenlose Single-Börse und Kommunikationsplattform für behinderte und nicht behinderte Menschen, die einfach, komfortabel und schnell Verbindung zu Gleichgesinnten aufnehmen möchten.  Eine wesentliche Zielsetzung des Portals besteht in der Förderung der Selbsthilfe und Gleichstellung behinderter Menschen in unserer Gesellschaft.  Damit eröffnen sich weit reichende sozialpolitische und strategische Dimensionen von der besseren Information über ein breites Spektrum an Freizeitangeboten bis hin zu der Möglichkeit, Netzwerke zu bilden und zu nutzen. Jetzt-Melden.de bietet vielfältige Perspektiven für die Freizeit- und Lebensgestaltung behinderter und nicht behinderter Menschen, die Lebensqualität und bewusster Lebensführung höchste Priorität einräumen.  Üser E-Mails können angemeldete Nutzerinnen und Nutzer sich in einem geschlossenen Exklusivbereich direkt kontaktieren, chatten, Artikel veröffentlichen und Anzeigen aufgeben. Dabei bleibt der Datenschutz der Teilnehmerinnen und Teilnehmer jederzeit gewahrt.  Tagesaktuelle Informationen, Tipps, Unterhaltung und Gewinnspiele in einem für alle Nutzerinnen und Nutzer offenen Bereich ergänzen das Angebot von Jetzt-Melden.de. Dabei reicht das Themenspektrum von Nachrichten und Kino-News über Reiseangebote und Telefonbuch-Auskunft bis zu CD-Tipps. Lukrative Preise erhalten die Gewinner des Deutschland-Spiels.  Das Projekt wird von namhaften Organisationen und renommierten Wirtschaftspartnern unterstützt.  New Media Games Barbarastr. 19 40476 Düsseldorf E-Mail: presse@jetzt-melden.de|http://www.jetzt-melden.de|28.07.2006 - 13:14|

Gerd

GRVDV@arcor.de|hallo habe eine neue Webseite gefunden melde dich doch bitte dort mal an IST FÜR EINEN GUTEN ZWECK - und ALLES ist kostenlos  www.jetzt-melden.de  seit heute kannst du dir da das neue - BLU sms - kostenlos runterladen da kannst du kostenlos - sms - schicken so viel du willst - bis der arzt kommt  lieben gruß,gerd|http://www.jetzt-melden.de|28.07.2006 - 13:23|

Datum:  

27.08.2005 um 16:47:30

email:  

j.apolant@web.de

Name:  

Julia

Inhalt der Mitteilung:  

Hallo! ich habe die gleiche behinderung wie du und habe auch mit dem tauchen angefangen! Ivh bin immoment im bbw volmarstein, weißst du ob es tauch kurze in ganz deutschland gibt für beinderte? ivh würde mich freuen wenn du dich bei mir meldest! Julia


Datum:  

12.08.2005 um 14:31:13

email:  

emoser@gmx.ch

Name:  

ElsyB

Inhalt der Mitteilung:  

Ahoi Uwe Ich bin über die HP von *** edit von Uwe Heineker *** ... auf Deine HP gekommen.Finde sie sehr Interessant und Spannend und werde wieder kommen.Auch motivierst Du mich selbstbewuster mit meiner psychischen Beeinträchtigung umzugehen, wenn ich sehewas Du alles schafst. Hut Ab! Herzliche Grüsse Elsy


Datum:  

09.08.2005 um 07:53:52

email:  

J.Lewandowski@onlinehome.de

Name:  

Joachim Lewandowski

Inhalt der Mitteilung:  

Ich habe Uwe im März 2005 auf den Malediven kennengelernt. Mangels Buddy "musste" ich ein paar mal mit dem Diveguide (Sanne von Eriyadu) als Buddy gehen und die hatte Uwe dabei. Die anfängliche Skepzis ("Das wird ein Tauchgang werden....) wandelte sich recht schnell in Bewunderung. Mein schönstes Erlebnis war unser erster Tauchgang. Beim "Sortieren" unter Wasser nach dem Sprung vom Boot habe ich Uwe gesucht und unter all den Tauchern nicht erkannt, obwohl er vor meiner Nase rumschwamm. Ich hatte nämlich nach einem Behinderten gesucht, der "Hand in Hand geführt werden muss" oder "komisch rumzuckt". Sorry für die Ausdrücke, aber das waren meine Gedanken. Welch ein Irrtum. Unterwasser ist von Uwes Behinderung fast nichts zu merken. Nach einigen Tauchgängen mit Uwe und Sanne, sind neue Taucher angekommen und ich sollte einen anderen Buddy bekommen. War aber nicht drin, ich wollte weiter mit Uwe tauchen. Und so haben wir viele schöne Tauchgänge miteinander gemacht, zum Schluß auch ohne Diveguide (Ich selbst war zu dem Zeitpunkt CMAS** mit ca. 350 Tauchgängen). Wenn ich Uwe wieder treffe, ist er mein Buddy, keine Frage. Ich filme unter Wasser und in der DVD die ich von diesem Urlaub erstellt habe sind einige Szenen mit Uwe unter Wasser drauf. Insgesamt hat die DVD ca. 70 Minuten UW-Aufnahmen. Wer Interesse an der DVD hat, seis um Uwe tauchen zu sehen oder um sehr schöne Eindrücke von der Unterwasserwelt der Malediven zu erhalten, soll mich anmailen. Grüße Joachim *** Dieser Gästebucheintrag (aus www.heineker.de) wurde von mir gepostet. Uwe Heineker


Datum:  

28.07.2005 um 16:01:55

email:  

sylvia_sielaff@yahoo.de

Name:  

Sylvia Sielaff

Inhalt der Mitteilung:  

Liebling; habe mir nun deine Site sehr genau angesehen und ich muss sagen Respekt.Du solltest dein Hobby wirklich zum Beruf machen.Und ich werde dich in jeder mir erdenklichen Lage unterstützen. Ich liebe dich. Deine Maus


Datum:  

26.06.2005 um 12:39:47

email:  

eddadahlmann@aol.com

Name:  

tauchschule voerde,wolfgang und markus

Inhalt der Mitteilung:  

Hallo Uwe, Anbei sende ich Ihnen eine Anlage mit der Bitte um Veröffentlichung. Es handelt sich um einen Tag der offenen Tür unter dem Motto Sommerfesat "Tag der Begegnung". Im Vordergrund steht dabei das Tauchen mit Behinderten.Jetzt fragt man sich "Geht das überhaupt". Diese Frage ist mit einem eindeutigen "Ja" zu beantworten: Gerade bei behinderten Menschen hat der Tauchsport immense positive Einflüsse, sowohl physiologischer als auch psychologischer Art:Aufrechterhaltung und Entwicklung der einzelnen Bewegungsfunktionen, stärkung des Muskelgewebes, Verbesserung der Koordination, Verbesserung der Atmung, Stärkung des Selbstvertrauens,Steigerung eigener Fähigkeiten, Förderung sozialer Kontakte. So erleben Rollstuhlfahre beispielsweise beim Tauchen sprichwörtlich eine echte ungeahnte Bewegungsfreiheit in einer neuen Dimmension.Unser Sommerfest soll dazu dienen den Behinderten und Nichtbehinderten zu informieren und den Tauchsport näher zu bringen. Es wäre daher sehr hilfreich für uns wenn Sie in Ihrer Zeitung diesen Termin veröffentlichen. Gerne laden wir >Sie auch ein sich vor Ort einen Eindruck zu verschaffen, dazu sind Sie recht herzlich eingeladen. Weiter Informationen können Sie erhalten unter Tauchschule Voerde,Mühlenstr.1,46562 voerde Tel.:02855/81422 oder 0163/5972575 oder 0162/2846187. Mit sportlichem Gruß


Datum:  

09.05.2005 um 10:54:07

email:  

info@subsinai.com

Name:  

Gabi Pointner

Inhalt der Mitteilung:  

Hallo Uwe, GRATUALATION zu deiner homepage!! die ist wirklich toll geworden! Wir alle von SUB SINAI wuenschen dir alles Liebe und hoffen, dich wieder einmal bei uns in dahb begruessen zu duerfen! Gabi & SUB SINAI TEAM


Datum:  

12.03.2005 um 09:58:02

email:  

mocca@glattnet.ch

Name:  

Monica Herkenrath

Inhalt der Mitteilung:  

Lieber Uwe heute fliege ich mit meinem lieben mann andreas graemiger nach eriyadu. wir werden alle grüssen. gut luft monica


Datum:  

04.02.2005 um 15:09:20

email:  

KerstinThiel34@aol.com

Name:  

Kerstin

Inhalt der Mitteilung:  

Hallo Uwe, bin auf meiner Suche nach Infos über Tauchen für Behinderte, auf deine Homepage gestosse. Habe sie mir angesehen und gelesen. Kompliment sie ist wirklich klasse und dein Weg von Anfang bis Heute hat mich beeindruckt. Bin Ende letzten Jahres auf Teneriffa das erste Mal tauchen gewesen und will dies auch weiterhin tun. Die Frage ist: Wo und bei wem genau hier in Deutschland??? Liebe Grüsse Kerstin


Datum:  

10.12.2004 um 20:53:06

email:  

dirkhense@t-online.de

Name:  

dirk hense

Inhalt der Mitteilung:  

hallo uwe, danke für dein gespräch am donnerstag über taucherix. ich hoffe wir können alles so machen wie wir es telefonisch besprochen haben. nochmals danke dirk hense


Datum:  

11.11.2004 um 21:12:28

email:  

christianecreutzburg@yahoo.de

Name:  

Christiane

Inhalt der Mitteilung:  

Hallo Uwe, ich hoffe die Überraschung ist heute auf der Rehacare gelungen.


Datum:  

31.10.2004 um 22:30:36

email:  

chhristianecreutzburg@yahoo.de

Name:  

Christiane

Inhalt der Mitteilung:  

Hallo Uwe, vielleicht klappt es ja doch mit der rehacare und ich stehe unvermutet vor dir. Christiane


Datum:  

06.08.2004 um 14:41:10

email:  

info@instructor4diving.de

Name:  

Thomas Hahn

Inhalt der Mitteilung:  

Hallo, ich habe seit 01.1998 eine inkomplette Querschnittslähmung, 80 %GdB usw..... Ich weiß wie es ist, als Behinderter zu Tauchen, bei Strömung muß ich mich auch immer beim Buddy festhalten. Ich habe es geschafft meinen Traum zu verwirklichen!!! Ich bin Padi Instructor! Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg bei der Verwirklichung Deines Traumes. Gut Luft Thomas Hahn Padi Instructor #948588 Specialty Instructor & EFRI DAN Instructor #134955 www.instructor4diving.de


Datum:  

27.07.2004 um 09:27:03

email:  

JGreckl@t-online.de

Name:  

Johanna Greckl

Inhalt der Mitteilung:  

Möchte was neues kennenlernen


Datum:  

14.07.2004 um 13:25:55

email:  

gerd.frank@behinderte-fahren-auto.de

Name:  

Gerd Frank

Inhalt der Mitteilung:  

Hallo Uwe Wir sind nun schon über 20Jahre gute Freunde. Ich kann mir eigentlich garnicht erklären, dass ich mich schon viel früher mit diesem "Tauchvirus" infiziert habe. Naja ein wenn auch nur ein schwacher Trost,besser spät als nie. Danke das du mich mit diesem "Virus" infiziert hast.


Datum:  

11.07.2004 um 10:56:44

email:  

thomas@relaxingdivers.com

Name:  

Thomas Noack

Inhalt der Mitteilung:  

Hallo! Ich habe die Seite zufällig entdeckt. Da ich keine eMail-Adresse gefunden habe, möchte ich Dich bitten, mal auf www.relaxingdivers.com zu schauen. Ich kann auf Bali Behindertentauchen anbieten. Viele Grüße thomas


Datum:  

02.07.2004 um 10:29:30

email:  

tourex@t-online.de

Name:  

Hermann Krämer

Inhalt der Mitteilung:  

Hi Uwe, supergeile Idee, das mit dem Behindertentauchen! Eigentlich aber ganz logisch, denn die Situation im Wasser durch Veränderung der Gravitation, ist behindertenoptimal !!! Touretter grüßt Uwe, den Taucher !!! All the best 4 U !!! MfG Hermann www.tourette-syndrom.de www.tourette-gesellschaft.de


Datum:  

03.06.2004 um 08:30:38

email:  

Teufelw13@gmx.net

Name:  

schnubbie

Inhalt der Mitteilung:  

HI!Bin zufällig auf diese seite gestossen,als ich für die schule etwas raus suchen musste,gefällt mir alles ganz gut!!


Datum:  

03.04.2004 um 09:45:17

email:  

chatmaus@email.de

Name:  

chatmaus

Inhalt der Mitteilung:  

Hallo Uwe, selten eine so informative und einladende homepage besucht ;-) die chatmaus grüßt ganz lieb


Datum:  

31.03.2004 um 22:08:16

email:  

bigblue@swissinfo.org

Name:  

Stefan

Inhalt der Mitteilung:  

Hei Uwe haben uns gerade auf Eri verpasst. So ein Pech aber auch...;-)) Gem. Helmuth und Franz hast Du ja wieder tüchtig zugeschlagen...in der Bar natürlich. Habe mal wider geguckt, ob ich die laufenden Bilder runterkriege und siehe da, das konnten nur Deine Flossen sein! Heureka! Sehen uns sicher wieder, da draussen, irgendwo da unten...Pass mal jut auf Dich auf min Jung.. Stefan


Datum:  

27.02.2004 um 22:11:02

email:  

Jasminpaul20@web.de

Name:  

Jasmin Paul

Inhalt der Mitteilung:  

Ich bewundere Sie sehr, wie Sie Ihr leben meistern! Ich bin 21 und fange demnächst eine Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin an und versuche momentan, mich über jegliche Arten von Behinderungen zu informieren. Vielleicht können Sie mir ja ein paar Infos zulassen kommen, oder mir sagen wo ich noch etwas finden kann?! Jasmin


Datum:  

30.01.2004 um 14:12:40

email:  

federchen21@yahoo.de

Name:  

Petra

Inhalt der Mitteilung:  

Deine HP ist echt klasse und intresant. Find es ganz toll,das Du Dich traust zum Tauchen. Ich freue mich schon riesig auf unser Treffen,und das Du mir dann mehr darüber erzählst, Bis dann Petra


Datum:  

22.01.2004 um 14:39:52

email:  

mhensel28@aol.com

Name:  

Monika

Inhalt der Mitteilung:  

hi, ich habe 1986 durch einen Unfall meinen linken Arm verloren. Ich such einfach nur ein Schwimmbad wo ich auch hingehen kann ohne dämlich angegafft zu werden. Vielleicht gibt es hier in Mülheim eine Gelegenheit. Danke mfg Monika


Datum:  

03.01.2004 um 10:20:42

email:  

weinewerbung@t-online.de

Name:  

danny

Inhalt der Mitteilung:  

hi...fand die seite zufällig..gefällt mir bin ebenfalls tauchlehrer... gruss danny


Datum:  

11.12.2003 um 18:19:18

email:  

golestan@gemx.de

Name:  

Claudia

Inhalt der Mitteilung:  

Lieber Uwe, ich bin erst vor kurzem zum Tauchsport gekommen und natürlich hell auf begeistert. Da ich als Sozialarbeiterin in einem Behindertenwohnheim für seelisch, geistig und körperlich behinderte Erwachsene,in Berlin arbeite kam für mich auch irgedwann der Gedanke, wie und ob es für behinderte Menschen möglich ist, zu tauchen. Nun habe ich heute zum ersten Mal soviele Links darüber gefunden, u.a. auch Deine Seite. Ich bin ganz freudig überrascht, dass es so viele Möglichkeiten gibt. Außerdem hat es mich noch berührt, dass Du beruflich ebenfalls im sozialen Bereich tätig bist. Deine Informationen finde ich sehr beeindruckend und bewundernswert - nur weiter so. Eine gute vorweihnachtliche Zeit wünscht Dir Claudia P.S. Ich kann mir vorstellen, dass Du vielleicht schon daran gedacht hast, Dein Erfahrungen und Erlebnisse in einem Buch zu veröffentlichen. Wenn ja, dann möchte ich Dich von ganzem Herzen dazu ermutigen!!!


Datum:  

03.11.2003 um 17:37:47

email:  

barakudatl@gmx.de

Name:  

dirk

Inhalt der Mitteilung:  

hallo. wenn du lust hast schau doch einfach mal unter www.iahd.org rein. übrigens waren wir auch auf der reha messe in düsseldorf mit einem eigenen stand in halle 3.


Datum:  

26.10.2003 um 23:46:38

email:  

arispr@tiscali.de

Name:  

Aribert Spriestersbach

Inhalt der Mitteilung:  

ich bin ebenfalls behindert, nämlich durch eine ataxie, und tauche seit etwa 12 wochen bei einer padi-tauchschule in oberursel/hessen. mir macht es einen superspaß, erst recht nach meinen ersten freiwassertauchgängen in einem nahegelegenen binnensee. viele grüße aus steinbach/taunus sendet ari


Datum:  

17.09.2003 um 20:30:02

email:  

cooles_radio1@freenet.de

Name:  

Stoni

Inhalt der Mitteilung:  

Guten Tag, wir sind ein Internetradio, gemacht von Amateuren für alle Zuhörer! Haben Sie Interesse? Wir ja! Wir haben großes Interesse, auch mit Behinderten zusammen etwas zu gestalten! Wir senden die uns zugesandten Wünsche sofort! Sehen Sie auf unsere Homepage! übrigens, Ihre HP ist super, sehr gut gemacht! Hoffentlich auf bald einmal! Stoni http://radio-fcr.de.vu


Datum:  

15.07.2003 um 13:28:21

email:  

zilea@web.de

Name:  

Lea

Inhalt der Mitteilung:  

Hallo, Uwe! Ich studiere in Düsseldorf Sport und habe ein Seminar belegt zu den Bildungspotentialen Sportlicher Handlungsfelder. Als Referatsthema habe ich "Behinderte machen Sport" gewählt.Zufällig bin ich auf Deiner Homepage gelandet und bin ja so begeistert! Ich werde in jedem Falle über Dich und Deine Liebe zum tauchen berichten Einfach toll, wie ich finde!


Datum:  

11.06.2003 um 13:51:15

email:  

papetan@uni-muenster.de

Name:  

tania

Inhalt der Mitteilung:  

Hai Uwe, deine homepage ist genauso klasse wie du. Liebe Grüße auch an Dieter und mach nur weiter so. Ihr beide habt mich echt beeindruckt! Hoffe wir können nochmal ein paar Nachttauchgänge machen. Bis demnächst Tania


Datum:  

09.06.2003 um 15:31:04

email:  

dete1@gmx.at

Name:  

Margret Holzer

Inhalt der Mitteilung:  

Hallo-meinen herzlichsten Glückwunsch zu Deinem Erfolg-da könnten sich so manche Leute ein Beispiel nehmen-da ich selbst eine kleine Behinderung habe u.mit einem Tauchlehrer liiert war,kenn ich aus-war am Erlaufsee tauchen-lb.Grüße und weiterhin viel Erfolg -grit


Datum:  

06.06.2003 um 17:10:56

email:  

Helfende.Pfoten@t-online.de

Name:  

Christa & Peter Muhr

Inhalt der Mitteilung:  

Hallo Herr Heineker, ihre Homepage finde ich super spannend. Ich bin Spastikerin wie Sie und mein Mann ist Attaktiker. Wir würden das Tauchen gern mal versuchen. Ich weiß allerdings nicht, wohin ich mich im Raum München wenden könnte. Haben Sie einen Tipp? Über eine Mail würden wir uns sehr freuen. Ihnen wünschen wir weiterhin viel Erfolg.


Datum:  

14.05.2003 um 15:39:34

email:  

info@okidokidiving.de

Name:  

OkiDokiDiving Team

Inhalt der Mitteilung:  

Wir finden dieses Seiten wirklich sehr informativ. Wir würden uns freuen, wenn Ihr uns mal den einen oder anderen Bericht zum Thema Behindertentauchen schicken würdet, damit wir diese auf unseren Internetseiten unter www.okidokidiving.de veröffentlichen können.


Datum:  

08.05.2003 um 11:14:54

email:  

Knuddeline36@web.de

Name:  

Sharon

Inhalt der Mitteilung:  

Sehr schön dein webpage. Ich liebe dich Sharon


Datum:  

07.05.2003 um 20:54:34

email:  

raftybafty@web.de

Name:  

Marko Bertges

Inhalt der Mitteilung:  

Die Internetadresse der integrativen Tauchgruppe "Die Wasserflöhe" das Födererverein Langen eV 1990 und der Lebenshilfe Offenbach ist: www.diewasserfloehe.de Leider habe ich gerade keine Zeit mich um die Seite zu kümmmern, es sind viele Feher drin- sorry!


Datum:  

07.05.2003 um 20:49:50

email:  

raftybafty@web.de

Name:  

Marko Bertges

Inhalt der Mitteilung:  

HAI!!! Bin gerade auf deine Interessante Seite gestoßen, als ich Info uber das Bindertentauchen sammelte. Ich bin Erzieher und selbst pda* und hsa Tauchlehrer und leite die integrative Tauchgruppe "die Wasserflöhe" in Langen/Hessen. Wir haben und zum Ziel gesetzt, den Tauchsport allen Interessierten näher zu bringen, sowolh körperlich, als auch geistig behinderten Menschen. Ich bin gerade dabei einen HSA Dive Buddy Kurz in einem Bildungzrlaub anzubieten ubd versuche jetzt Materialien und Medien zu sammel, um ein 5 Tage Progamm zu entwickeln. Neben den normalen HSA Tauchkurs mochte ich gerne noch über die Situvation von Behinderten in Westlichen Länder berichen, Möglichkeiten der Rehabilitation, Behindertensport, Behindertenarbeit, sowie die Situvation der Behinderten in unseren Tauchurlaubsländern (z.b. Malediven, Agypten). Organisation von Tauchgängen und Urlaube mit Behinderten,... da ist so das Grundstock des Bildungurlaudes. Wenn alles gut geht findet das Bildungprogramm im Sinai statt!! Ich würde mich sehr freuen, wenn wir mal in Kontakt tretten könnten, denn ich denke wir könnten uns noch einige nützliche Tipp o.ä. austauschen. Schon mal eine Herzlich dank und gut Luft. So long Marko


Datum:  

29.04.2003 um 09:14:53

email:  

m-a-r-i@gmx.de

Name:  

Mari

Inhalt der Mitteilung:  

Morgen! wie geht's Dir? also ich muss am ende des jahres ein referat über behindertensport halten und ich wollte fragen, ob ich ein paar fotos und berichte dieser seite als matreial verwenden darf? denn ich find es faszinierend was Du machst! das wäre echt klasse! schreib mir einfach eine mail, okay? ich wünsch dir noch einen schönen tag Bye Mari


Datum:  

24.04.2003 um 22:02:40

email:  

F.Kauders@t-onlinie.de

Name:  

Frank Kauders

Inhalt der Mitteilung:  

Ein sehr guter Beitrag.Ich würde mich freuen, wenn wir eine gemeinsame Basis für einen Informationsaustausch finden. MfG Frank Kauders











Datum:  

05.03.2003 um 17:01:51

email:  

outdoor@magic.ms

Name:  

Hannes Kaiser

Inhalt der Mitteilung:  

bin an kontakt mit dir interessiert! bitte, melde dich, um auch zu telefonieren 0209 40 94 121 danke hannes kaiser


Datum:  

04.02.2003 um 22:35:53

email:  

schiller_michael@gmx.de

Name:  

Schiller Michael

Inhalt der Mitteilung:  

Hallo Herr Heineker als erstes muss ich Ihnen einfach sagen Respekt! Ich finde es toll wie sie das machen.Ich würde auch für das tauchen Interesse zeigen, bin mir aber nicht ganz sicher ob es bei mir auch funktionieren könnte. Ich bin Unterschenkel und Unterarm links amputiert. Haben sie vielleicht irgendwelche Informationen von Tauchern die die gleichen Handicaps haben? Mit freundlichen Grüßen Michael


Datum:  

02.02.2003 um 16:50:16

email:  

neu-52@web.de

Name:  

Lothar

Inhalt der Mitteilung:  

nach einem schweren Unfall fing ich warmen Wasser von Thailand mit dem Tauchen an. Die österreichischen Leiter der Tauchschule halfen mir sehr und so machte ich meine PAIDI-Scheine. In Khao-Lak und den Similan Inseln ist es einfach traumhaft. Einmal nachschauen im Internet: High Class Adventure Diving Co. Ltd. email: info@highclass-adventure.com www.highclass-adventure.com


Datum:  

09.01.2003 um 19:56:12

email:  

mejo@yahoo.de

Name:  

Melanie

Inhalt der Mitteilung:  

Hallo Uwe Tja, ich bin sprachlos aber so eine SUPER I-net Seite bekommt man (Frau) nicht alle Tage vor die Nase. Bin selber Behindert 34Jahre alt und habe mich, so wie Du in bezug aufs tauchen bei meinen Ärzten und Tauchbasen überzeugend duchkämpfen müssen. Mit dem Erfolg, das ich vor ca 5Jahren den PADI O.W.D und den A.O.W gemacht habe, hier möchte ich mich auch noch mal bei Herrn Roggenbach bedanken der mir eine große Hilfe war. Meine Behinderungen besteht aus einem Diabetis Typ 1 seid dem 10 Lebensjahr und Cronischer Polyathritis(Cronisches Gelenkreuhma) was leider nach einem Tauchurlaub vor 4Jahren festgestellt wurde. Leider hatte ich in den letzten 2Jahren nicht die Möglichkeit zu Tauchen da dies bekantlich auch ein teurer Sport ist und ich seid ca.1-2 Jahren nach einer Arbeitsstelle suche. Ich gebe die Hoffnung aber nicht auf den Tauchen macht bekantlich Süchtig, in diesem Sinne wünsche ich Dir immer gut Luft. Viele Grüße Melanie


Datum:  

09.01.2003 um 13:49:59

email:  

lothar@odinius.de

Name:  

Lothar Odinius

Inhalt der Mitteilung:  

Hallo, bin per Zufall auf diese Seite gestoßen. Komme gerade von einem Tauchtrip aus Thailand zurück. Bin 60 % Schwerbehindert, beide Sprunggelenke, rechter Arm usw. Bin übers Internet auf Behindertensport und damit aufs Behindertentauchen gekommen. Austausch der Erfahrungen wäre gut!! Gruß Lothar Odinius


Datum:  

07.01.2003 um 00:18:54

email:  

mail@ricky-kirsch.de

Name:  

Ricky

Inhalt der Mitteilung:  

Wollte auf diesem Wege alle Grüssen die sich in diesem Gästebuch umsehen.... Ricky


Datum:  

31.12.2002 um 14:48:25

email:  

ebanasch@web.de

Name:  

Edelgard

Inhalt der Mitteilung:  

Hallo Uwe, ich wünsch dir einen guten Rutsch ins neue Jahr und viele neue Tauchgänge.


Datum:  

23.12.2002 um 15:25:11

email:  

ra.heumann@t-online.de

Name:  

Alexander Heumann

Inhalt der Mitteilung:  

Lieber Uwe, meine Frau und ich überlegen, ob wir für Juni 2003 die Malediven-Insel "ERIYADU" buchen sollen. Dürfen wir Dich mal anrufen ? Mailst Du uns Deine Telefon-Nr. ? Liebe Grüße von Alexander und Angela


Datum:  

22.12.2002 um 23:49:34

email:  

beate.stiemer@snafu.de

Name:  

beate stiemer

Inhalt der Mitteilung:  

ich habe seit 10 Jahren MS und besonders linksseitige Geh- und feinmotorische Handpro- bleme. Im August habe ich mit dem OWD angefangen, unterbrochen durch Erkältungen unterbrochen. Es ist eine "normale" Tauchschule, manchmal spüre ich Ungeduld. Gibt es in Berlin Tauchschulen für Behinderte? Kennst Du eine Tauchbasis auf Teneriffa? Vielen Dank Beate


Datum:  

14.12.2002 um 18:25:30

email:  

AndyNagel008@aol.com

Name:  

A.Nagel

Inhalt der Mitteilung:  

Das sind ja Intersante seiten wenn ich mal fragen habe dann werde ich mich an Dich wenden Gruß Andreas


Datum:  

07.12.2002 um 13:58:50

email:  

richardbacani@yahoo.co.uk

Name:  

Richi

Inhalt der Mitteilung:  

Hallo Uwe Du alter Bandit!!! Hoffe Dir geht es gut und hast noch viele positive Erinnerungen an Fili und uns Tauchlehrer. Wie gehts denn dem Dieter? Sag auch noch ein paar Gruesse and den Rest. Post Scriptum: Hey, Deine Webseite ist gelungen!! Mach weiter so. Richard Bacani


Datum:  

04.12.2002 um 00:14:10

email:  

gp@gerpeters.de

Name:  

Gerhard Peters

Inhalt der Mitteilung:  

Moinmoin, ich fahre zur Zeit einen E-Rollstuhl mit 10km/h. Da die Reichweite leider sehr eingeschränkt ist, interessiere ich mich nun für einen Dreirad-Scooter. Ich habe trotz intensiver Netzrecherche leider nur einen Anbieter gefunden (Wulfhorst), der mir doch recht teuer erscheint. Ausserdem stört es mich etwas, dass der Scooter von vorn herein auf 25km/h begrenzt ist. Ich würde mich eher für ein 45km/h Modell entscheiden. Können Sie mir freundlicherweise Auskunft über Ihren Roller geben? Bezugsquelle, Preis, Reparaturanfälligkeit und Service? Vielen Dank für Ihre Bemühungen. Viele Grüße aus Hamburg Gerhard Peters


Datum:  

22.11.2002 um 21:37:17

email:  

diana.ulbrich@web.de

Name:  

Diana Ulbrich

Inhalt der Mitteilung:  

Hallo Uwe. Wir waren Anfang November zusammen auf Filitheyo. Prima Website. Du bist wirklich unglaublich. Respekt. Ich wünsche dir für die Zukunft alles Gute und noch möglichst viele, spektakuläre Tauchgänge und "Loopings" :-)) Viele Grüße aus Bautzen, Diana


Datum:  

02.10.2002 um 09:07:34

email:  

aly@pt.lu

Name:  

yves legil

Inhalt der Mitteilung:  

Hallo, ich bin Erzieher in einer Mehrfachbehindertenschule. Zur Zeit habe ich damit begonnen ein Projekt zu dem Thema Tauchen für Mehrfachbehinderte zu starten. Leider habe ich bis jetzt ueberhaupt keine Literatur gefunden. Wer kann mir helfen? Nachdem es mir anfänglich unmöglich schien dem Ziel näher zu kommen so erlebe ich mit erstaunten Augen immer grössere Fortschritte. Wer jedoch Infos hat die mir helfen könnten so mailt mir Danke Viel Spass beim Tauchen


Datum:  

26.09.2002 um 15:11:52

email:  

h.elkenkamp@gmx.de

Name:  

H.Elkenkamp

Inhalt der Mitteilung:  

Herzliche Grüße-Horst


Datum:  

17.09.2002 um 09:18:23

email:  

werner@wernerlau.com

Name:  

Werner Lau

Inhalt der Mitteilung:  

Hai Uwe ! Dank Dir für Deine jahrelange "Täterschaft" bei uns. Gut Luft Werner


Datum:  

16.09.2002 um 21:39:52

email:  

ebanasch@web.de

Name:  

Edelgard

Inhalt der Mitteilung:  

Hallo Uwe, deine Seite ist wirklich toll und sie wird auch noch von Tag zu Tag besser.


Datum:  

16.09.2002 um 18:03:45

email:  

hanjoroggenbach@t-online.de

Name:  

Hanjo Roggenbach

Inhalt der Mitteilung:  

Lieber Uwe, herzlichen Glückwunsch zu Deiner hervorragenden Web-Seite und zu der Tatsache, daß Du dich für einen vernünftigen Verein entschlossen hast. Ich denke, wir sehen uns bald mal wieder im Clubheim, Dein Hanjo


Datum:  

15.03.2002 um 14:28:38

email:  

Strohundco@aol.com

Name:  

Karin

Inhalt der Mitteilung:  

Komme später auf Sie zurück


Datum:  

19.09.2001 um 06:36:24

email:  

Juliane.Klaus@web.de

Name:  

Juliane Klaus

Inhalt der Mitteilung:  

Super-Homepage



Weitere Gästebucheinträge vom 28.06.1999 bis 07.07.2000

Die waren schon hier !!!

Um den neuesten Eintrag zu sehen, mußt Du ganz nach untern blättern

Name: Inge
Homepage: Webdesign, Bürpservice
Wohnort: Saarland
Datum: Jun 28, 1999
Kommentar: Hallo Uwe.. Viel Glück mit der neuen Seite... wünscht die *Webdesignerin*





Name: Susan
Homepage: Sehr viel interessantes
Wohnort: Baden-Württemberg
Datum: Aug 12, 1999
Kommentar: Hallo Uwe, habe mit Begeisterung Deine Geschichte gelesen. Muß Dir sagen "BRAVO" ich finde es immer wieder schön, und auch für andere Behinderte wichtig, wenn man seine Erlebnisse kund tut. Ich hoffe und wünsche Dir das sich viele Behinderte und Nichtbehinderte durch Deine Erfahrungen anstecken lassen und aktiv werden. Wünsche Dir viel Glöck auf Deinem weiteren Weg ! Susan




Name: Susan
Homepage: Sehr viel interessantes
Wohnort: Baden-Württemberg
Datum: Aug 12, 1999
Kommentar: Hallo Uwe, habe mit Begeisterung Deine Geschichte gelesen. Muß Dir sagen "BRAVO" ich finde es immer wieder schön, und auch für andere Behinderte wichtig, wenn man seine Erlebnisse kund tut. Ich hoffe und wünsche Dir das sich viele Behinderte und Nichtbehinderte durch Deine Erfahrungen anstecken lassen und aktiv werden. Wünsche Dir viel Glöck auf Deinem weiteren Weg ! Susan




Name: Siegfried
Homepage:
Wohnort: Neumarkt
Datum: Aug 23, 1999
Kommentar: Habe deinen Vorschlag befolgt und deine Seite angeschaut ist echt gut gelungen Cu Sigi013






Name: Judith
Homepage:
Wohnort: Kollnau - Freiburg
Datum: Oct 26, 1999
Kommentar: Hallo erst mal alle Achtung, dass Du dich durchgekämpft hast was Dein Handicap angeht. Mein Problem liegt zwar anders gelagert (ich habe Diabetes) doch auch für mich wurde nach über einem Jahr endlich der Traum wahr "offiziel" tauchen zu drüfen. Ich denke Dein Mut und deine Ausdauer hilft vielen anderen sich an diese faszinierende Welt unter Wasser zu wagen. Mach weiter so. Alles Gute und Allzeit gute Luft





Name: uli
Homepage:
Wohnort: hannover
Datum: Nov 15, 1999
Kommentar:





Name: Markus
Homepage:
Wohnort: Kaarst
Datum: Nov 21, 1999
Kommentar: Hallo deine seite ist echt super ich suche noch leute zum tauchen bis balt markus





Name: Trampel512
Homepage:
Wohnort:
Datum: Dec 28, 1999
Kommentar: Deine Seite werd ich mir demnächst mal genauer anschauen! Du bist auf jedefall voll OK. Bis dann Tramp





Name: Helga
Homepage: Südseeparadies Vanuatu
Wohnort: München
Datum: Feb 16, 2000
Kommentar: Hallo Uwe, bin selber begeisterte Taucherin und finde es absolut toll, daß Du selber tauchst! Wünsche Dir noch sehr viele schöne Tauchgänge! Grüße, Helga





Name: Heidi Walsh
Homepage: Gemälde und Gedichte von großer Bedeutung
Wohnort:
Datum: Feb 20, 2000
Kommentar: Hallo Uwe, deine Geschichte finde ich sehr beeindruckend. Heidi



 
Name: Klaus
Homepage: nur geschäftlich
Wohnort: bei Koblenz
Datum: Apr 12, 2000
Kommentar: Hallo Uwe, ich bin durch die Inge auf Deine HP aufmerksam geworden. Ist gut gemacht!! Als Behinderter hast Du es sicherlich nicht immer leicht gehabt im Leben. Desto mehr freut es mich aber, das Du eine so tolle Ausbildung gemacht hast und voll im Leben stehst. Auch Dein HP-Thema mit dem Tauchen finde ich sehr interessant. Ich kann nur sagen: Weiter so, gib nicht auf. Tu einfach, was Du willst und laß Dich nicht unterkriegen!!! Ich kann Leute wie Dich nur bewundern. Ich wünsche Dir für die Zukunft alles Gute !! Gruß Klaus PS: Wenn die Inge mit unserer Seite fertig ist, schicke ich Dir mal einen Link





Name: Käp Tobias
Homepage:
Wohnort: Lünebach
Datum: Apr 17, 2000
Kommentar:





Name: Sharon Meissner
Homepage:
Wohnort: Grafenwöhr
Datum: Apr 18, 2000
Kommentar: I think that you are a very special person. You have found a way to live your life that is special. You are a positive role model for other diabled people. Keep up the good work. Sharon





Name: Nicole Eiting
Homepage:
Wohnort: 46397 Bocholt
Datum: Apr 28, 2000
Kommentar: Hallo! Ich möchte dir nur sagen, dass ich das ganz toll finde, was du machst und dass du damit auch an die Öffentlichkeit gehst. Ich habe selber an einem weltweit erstmaligen Projekt teilgenommen, bei dem junge Erwachsene, die einmal eine Krebserkrankung hatten, zu Tauchern ausgebildet wurden. Mach weiter so!





Name: Sascha Knorr
Homepage:
Wohnort: Bochum
Datum: May 3, 2000
Kommentar:





Name: Schwietz, Cynthia
Homepage:
Wohnort:
Datum: May 7, 2000
Kommentar: Hello...I wanted to chat with you about Diving. I am an advanced diver, looking to chat with someone with the same interests. Hope to hear from you soon! ~Cynthia A. Schwietz